Rotweinsauce Rezept: So gelingt die Soße immer
Dez25

Rotweinsauce Rezept: So gelingt die Soße immer

Mit dem richtigen Rezept gelingt eine perfekte Rotweinsauce, die ein schlichtes Essen zu einem Feinschmecker-Menü werden lässt. Rotweinsauce Rezept: Tipps für ein perfektes Ergebnis Wenn es darum geht, beim Kochen Wein zu verwenden, fällt den meisten Hobbyköchen spontan ein Rezept für eine köstliche Rotweinsauce ein. Das ist nicht verwunderlich, denn Rotwein eignet sich hervorragend, um Saucen zu dunklem Fleisch zu veredeln. Mit dem feinen Aroma des Weins kann man viele Gerichte kreativ verfeinern. Mit ein paar Tipps und neuen Rezepten wird aus einer traditionellen Rotweinsauce eine köstliche Kreation, mit der man die Familie oder Gäste mit Sicherheit begeistert. Rezepte für eine köstliche Rotweinsauce Eine Rotweinsauce passt hervorragend zu dunklem Fleisch. Einem Gericht mit Rind-, Wild- oder Kalbfleisch verleiht Wein die besondere Note und auch zum zarten Lammfleisch passt das fruchtige Aroma perfekt. Eine mit Rotwein verfeinerte Sauce unterstreicht den Eigengeschmack des Fleisches und macht auch aus einem ansonsten einfachen Rezept ein vollmundiges Geschmackserlebnis. Viele Hobbyköche trauen sich jedoch nicht, eine Weinsauce zuzubereiten und befürchten, dass es dafür einer besonderen Expertise bedarf. Eine köstliche Bratensauce zu kreieren, ist mit ein paar Tipps aber gar kein Problem. Rotweinsauce auf Basis eines Fonds Wer gern kocht und sich Anregungen in den beliebten Kochshows holt, stößt immer wieder auf den Begriff „Fond“, wenn es um die Zubereitung einer Sauce geht. Die Profi-Köche zaubern unvermittelt Fonds hervor und nutzen diese als Basis für ihre Saucenrezepte. Wenn man selbst eine Rotweinsauce zubereiten möchte, hat man die Wahl, sich einen hochwertigen Fond zu besorgen, der ziemlich teuer ist oder diesen selbst zuzubereiten. Einen Fond kann man als Grundlage für viele Gerichte verwenden, deshalb lohnt sich der Aufwand, wenn man eine größere Menge auf Vorrat herstellt. Neben Saucen schmecken auch Suppen, die mit einem Fond verfeinert wurden, ganz besonders gut. Wer einmal eine Suppe probiert hat, die auf Basis eines Fonds anstatt mit einem Brühwürfel zubereitet wurde, erkennt den Unterschied und wird von nun an nicht mehr auf diesen Genuss verzichten wollen. Mit dem Fond soll der Eigengeschmack des Fleisches vorgehoben werden. Gleiches gilt für den Fisch- und den Gemüsefond. Die Fonds nehmen den Geschmack an und bilden dennoch dazu einen reizvollen Kontrast. Der Fond sollte eine sehr geschmacksintensive Flüssigkeit sein, die gezielt zum Verfeinern von Saucen und Suppen verwendet wird. Außerdem sollte der Fond genügend Gelatine enthalten, damit die Saucen die gewünschte sämige Konsistenz erhalten. Zu diesem Zweck werden in den meisten Rezepten Knochen, die sehr gelatinehaltig sind, zur Herstellung des Fonds verwendet. Zubereitung eines Fonds für eine Rotweinsauce Für ein perfektes Ergebnis sollte man den Fond mit Fleisch und Knochen herstellen. Soll die Sauce zum Rindfleisch serviert werden, empfiehlt es sich also, eine Beinscheibe und...

Mehr
Jahresausklang für Weinliebhaber
Dez20

Jahresausklang für Weinliebhaber

Weinliebhaber genießen die Speisen an den Festtagen am liebsten mit einem passenden köstlichen Wein. Zum Jahresausklang kann und soll es ein besserer Tropfen sein. Zeit, die kleinen Schätze im Weinkeller hervorzuholen oder sich noch einen guten Wein zu besorgen. Wer noch eine schöne Geschenkidee braucht und einen Weinkenner beschenken will, bekommt hier ein paar geschmackvolle Ideen – die auch zu Geburtstagen und anderen Anlässen verschenkt werden können. Weingenuss verschenken Um einen Weinliebhaber glücklich zu machen, ist das Verschenken einer Flasche – oder mehrerer Flaschen – eines besonders guten Weines immer eine gute Idee. Es gibt jedoch auch eine Menge interessanter Erlebnisse rund um das Thema Wein, die gut ankommen. In Form eines Gutscheines – zum Beispiel angehängt an eine besonders gute Flasche Wein – kommen die Beschenkten innerhalb kurzer Zeit in den Genuss ganz spezieller Wein-Events. Weinproben und Weinverkostungen Kennt sich der Beschenkte schon aus mit den edlen Tropfen oder möchte er mehr über die Welt des Weines erfahren? Kennt er sich besser mit vollmundigem Rotwein aus oder bevorzugt er lieber dezenten Weißwein? Eine Weinverkostung bringt Kennern wie Laien die Welt des Weines auf genussvolle Weise näher. Unterschiedliche Locations in der Region oder spezielle Weingüter sind Schauplatz der gebuchten Veranstaltungen, die meist zwei bis vier Stunden lang andauern. Verschiedene Weine zur Probe sowie kleine kulinarische Köstlichkeiten zum Abrunden sind immer mit dabei. Musikalische Begleitung oder eine Kellerführung sind optional. Professionelle Sommeliers begleiten und unterhalten die Teilnehmer bei den Weinproben und versorgen sie mit vielen interessanten Informationen zum Thema Wein. Ein Weindiplom bescheinigt den Teilnehmern ihren Ausflug in die Welt der Weine – jetzt können sie sich fast schon zu den Experten zählen. Wine & Dine Für Weinliebhaber gehört zu einem fürstlichen Menü eine entscheidende Zutat: Die passenden Weine, die zu jedem Gang serviert werden. Bei einem Wine & Dine-Event wird ein köstliches Menü mit besonderen Weinen in geselliger Runde kombiniert. Ein erfahrener Sommelier ist auch hier der Begleiter der großen Tafel, die im privaten Rahmen oder an einer ausgesuchten Location stattfindet. Dieses in zweifacher Hinsicht köstliche kulinarische Erlebnis soll auch den Geist anregen. Spannende Hintergrundinformationen rund um die Geschichte oder Herstellung des Weins runden das Mehrgänge-Menü ab. Wein und Schokolade Ein besonderes kulinarisches Genusserlebnis ist die Kombination von Wein und Schokolade. Was viele nicht wissen: Die Herstellung von Wein hat eine ähnlich lange und wechselvolle Geschichte wie die Geschichte der Schokolade. Die klimatisch eingegrenzten Wachstumszonen haben bei beiden Genussmitteln eine breite geschmackliche und geruchliche Vielfalt produziert. Wenn der richtige Wein auf die richtige Schokolade trifft, kommt es zur Geschmacksexplosion. Für alle Naschkatzen unter den Weinliebhabern ist ein Wein- und Schokolade-Seminar ein köstliches Highlight, das alleine oder zu zweit genossen...

Mehr